Zurück

Das neue Buch "Feuer und Blut" seit 19.11.18 erhältlich  ›

Die Welt von Westeros

Wie gut kennst du Westeros?


Die Sieben Königreiche von Westeros – das bedeutet epische Schlachten, erbitterte Feindschaften und tödliche Intrigen. Vom Zeitalter der Ersten Menschen über die Ankunft von Aegon dem Eroberer bis zu Robert Baratheons Rebellion gegen den wahnsinnigen König Aerys II. Targaryen.

Willkommen in Westeros!


Landkarte

Die ganze Welt von Westeros - hier kannst du sie entdecken!


Seit Jaehaerys I. sprechen wir von den Sieben Königslanden von Westeros; vorher war es Sitte, von den Sieben Königreichen zu sprechen. Beide Namen gehen auf die sieben großen Königreiche zurück, die in den Jahren vor Aegons Eroberung den größten Teil Westeros’ südlich der Mauer beherrschten. Doch auch damals war dieser Begriff nicht sehr genau, denn eins dieser »Königreiche« wurde von einer Fürstin regiert (Dorne), und Aegon Targaryens eigenes »Königreich« von Drachenstein wurde nie mitgezählt.

Trotzdem setzte sich dieser Name durch und wurde schließlich zu den Sieben Königslanden. Ebenso sprechen wir auch von den Hundert Königreichen alter Zeiten, obwohl Westeros zu keiner Zeit in einhundert unabhängige Länder geteilt war. Wir beugen uns dem etablierten Sprachgebrauch und sprechen von den Sieben Königreichen und den Sieben Königslanden, obwohl die Begriffe unpräzise sind.


Lexikon

Alle Charaktere aus Westeros & Essos: Die Könige und ihre Höfe, die Häuser von Westeros und vieles mehr!

Der Stammbaum der Targaryen

In "Feuer und Blut" geht es um den Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen - ein Muss dafür ist dieser Stammbaum!

"Feuer und Blut"

Maegor der Grausame, Balerion oder Aegon - GRRM stellt sie uns alle vor!

Das größte Lesevergnügen erwartet dich!

Mehr aus der Welt von Westeros

Pfeil links