Zurück

Das neue Buch "Feuer und Blut" seit 19.11.18 erhältlich  ›

Der rechtmäßige Erbe des eisernen Throns?

Prinz Aegon

- Feuer und Blut -

Prinz Aegon aus dem Hause Targaryen, ein blauhaariger Junge von achtzehn Jahren, angeblich der erstgeborene Sohn von {Rhaegar Targaryen}, dem Prinzen von Drachenstein und seiner Gemahlin {Prinzessin Elia von Dorne}, Neffe von Königin Daenerys Targaryen, auf dem Weg nach Westeros, um sein Geburtsrecht zu beanspruchen

– sein Ziehvater, Jon Connington, ein treuer Freund und grimmiger Feind, ehemals Lord vom Greifenhorst und Hand des Königs unter König Aerys II. Targaryen, Hand von Prinz Aegon

– sein früherer Ziehvater, Illyrio Mopatis, ein Magister aus der Freien Stadt Pentos, der die Heirat zwischen Daenerys Targaryen und Khal Drogo vermittelt hat und Prinz Aegon mit Königin Daenerys verheiraten wollte

– sein Retter, Varys, ein Eunuch, ehemals Meister der Flüsterer unter vielen Königen in Westeros, inzwischen untergetaucht, der ihn als Kleinkind aus dem Roten Bergfried geschmuggelt und nach Pentos gebracht haben soll

– seine Gefährten, Lehrer und Beschützer:

  •  Ser Rolly Entenfeld, genannt »Ente«, ein Ritter
  •  Septa Lemore, eine Frau des Glaubens
  •  Haldon, genannt »der Halbmaester«, sein Lehrer

– seine geschworenen Schwerter, die Goldene Kompanie, eine Söldnerkompanie von zehntausend Mann:

  •  der Heimatlose Harry Strickland, Generalhauptmann
    • Watkyn, sein Knappe und Mundschenk
  •  {Ser Myl Toyn}, genannt »Schwarzherz«, vormals Generalhauptmann der Goldenen Kompanie, seit vier Jahren tot
    • der Schwarze Balaq, ein weißhaariger Sommermensch, Kommandant der Bogenschützen der Kompanie
    • Lysono Maar, ein Söldner, ursprünglich aus der Freien Stadt Lys, der Oberste Spion der Kompanie
    • Gorys Edoryen, ein Söldner, ursprünglich aus der Freien Stadt Volantis, Zahlmeister der Kompanie
    • Ser Franklyn Blumen, der Bastard von Apfelweinfeste, ein Söldner aus der Weite
    • Ser Marq Mandragora, ein Verbannter, aus der Sklaverei entkommen, von den Pocken gezeichnet
    • Ser Läis Gipfel, ein verbannter Lord
    • seine Brüder Torman und Peikwald
    • Ser Tristan Strom, Bastard, Geächteter, Verbannter
    • Caspor Hügel, Umfried Stein, Malo Jayn, Dick Kraut, Will Kraut, Lorimas Schlamm, Jon Widersten, Lymond Erbsen, Ser Brendel Brandt, Duncan Kraft, Denys Kraft, Ketten, der Junge Johann Schlamm, Feldwebel der Kompanie
  •  {Ser Aegor Strom}, genannt »Bitterstahl«, ein Bastardsohn von König Aegon IV. Targaryen, Gründer der Kompanie
  •  {Maelys I. Schwarzfeuer}, genannt »der Grässliche« und »der Abscheuliche«, Generalhauptmann der Kompanie, Anwärter auf den Eisernen Thron von Westeros, Mitglied der Schar der Neun, erschlagen während des Kriegs der Neunheller-Könige
Pfeil links